New Work, New Me?

Was steckt hinter dem Buzzword New Work?

Ein bisschen Gleitzeit und Homeoffice, ist das schon diese neue Arbeit, von der alle reden? Darüber diskutieren wir bei unserem Panel zur neuen Arbeit.

Mit dabei sind Andreas Stöckl, CEO und Gründer von Bike Citizens, die schon seit 2014 die Vier-Tage-Woche eingeführt haben und Birte Welsch, Customer Happiness Managerin bei Tandemploy. Das Tandemploy-Team hat die starre 40-Stunden-Woche abgeschafft, alle Kolleg*innen arbeiten in interdisziplinären Teams und Projekten und mit ihrer persönlichen Wunscharbeitszeit zusammen.

Die dritte im Bunde ist Inga Höltmann, Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership. Sie ist Gründerin der Digital-Leadership-Akademie Accelerate Academy, einer Plattform für Neues Arbeiten und neues Lernen, und ausgebildete Wirtschaftsjournalistin.

Wir freuen uns auf ein spannendes Panel!

  

Andreas Stöckl, Birte Welsch und Inga Höltmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.